Zur Startseite springenZum Inhalt springenZum Fußbereich springen
Lesezeit:
Veröffentlicht am: 08.10.2021

Landkreis nun in Warnstufe 1

Symbolbild Coronavirus

Seit dem gestrigen Donnerstag gilt für den Saale- Holzland- Kreis, also auch für die Stadt Eisenberg, die Warnstufe 1 des Thüringer Frühwarnsystems. Dies bedeutet, dass weitere Maßnahmen durch den Landkreis ergriffen werden sollen. Hiervon macht der Saale- Holzland- Kreis zunächst keinen Gebrauch, da das Infektionsgeschehen sich momentan noch auf einzelne Cluster zurückführen lässt. 
Unabhängig davon wird jedoch darauf hingewiesen, dass im organisierten Sportbetrieb in Sporthallen die 3G- Regelung gilt. Kinder, welche noch nicht eingeschult worden sind, sind von dieser Regelung ausgenommen. Weiterhin ausgenommen von dieser Regelung sind Schülerinnen und Schüler, welche im Rahmen des Testsystems der Schulen regelmäßig getestet werden. Für die Teilnahme am Sportbetrieb reicht eine Bescheinigung über die Teilnahme an den verbindlichen Testungen an den Schulen aus. 

Weitere Informationen, wie auch die aktuellen Rechtsgrundlagen, haben wir in unserem Corona- Informationsportal für Sie zusammengefasst.