Zur Startseite springenZum Inhalt springenZum Fußbereich springen
Lesezeit:
Veröffentlicht am: 04.04.2022

Friedenskonzert in der Eisenberger Schlosskirche

Am kommenden Samstag, den 09. April um 18:00 Uhr findet in der Schlosskirche Eisenberg ein „Friedenskonzert“ mit großer prominenter Unterstützung statt. U.a. haben Gunther Emmerlich, Wolfgang Schwalm (Wildecker Herzbuben) und Oleg Kulyeshov (ehem. Solist des Orig. Schwarzmeer-Kosaken-Chores) aus Kiew, ihre Unterstützung zugesagt. Mit dabei sind auch  das Eisenberger Musikprojekt ZWEIKLANG, Kay Dörfel nebst seinem Junior Leon und seiner Schulklasse aus der Grundschule "Herzog Christian". Es soll an diesem Abend gemeinsam gesungen, Spenden gesammelt und für den Frieden geworben werden. Der Eintritt ist frei. Es wird um Spenden gebeten. Sämtliche Einnahmen gehen an die humanitäre „Fly & Help“-Stiftung.