Zur Startseite springenZum Inhalt springenZum Fußbereich springen
Lesezeit:
Veröffentlicht am: 05.10.2022

Neuer Mietvertrag für die Kegelbahn

Kegelbahn im Sportforum Eisenberger Mohr: Die Vertreter der Stadt Eisenberg und des TSV Eisenberg bei einem Pressetermin.

Die Stadt Eisenberg und der TSV Eisenberg haben einen neuen Mietvertrag für die Kegelbahn im Sportforum Eisenberger Mohr unterzeichnet. Notwendig geworden ist dies, da der Freistaat Thüringen das Sportfördergesetz angepasst hatte. Dadurch sind Sportanlagen der Kommunen. den Vereinen kostenfrei zur Verfügung zu stellen. Seit der Veröffentlichung des Gesetzes gab es einen intensiven Austausch zwischen der Stadt als Eigentümerin und dem Verein. Der neue Mietvertrag ist nun rückwirkend zum 01. Januar diesen Jahres unterzeichnet worden. Neben den vertraglichen Regelungen zur Kegelbahn, wurden auch die Verträge zu den weiteren Räumlichkeiten, wie der Geschäftsstelle Vereins, unterzeichnet. Somit steht laut Bürgermeister Michael Kieslich die Gesamtnutzung durch den TSV auf soliden Beinen. Der Stadtrat der Stadt Eisenberg hatte in seiner vergangenen Sitzung die Mietverträge beschlossen.

Die Erhaltung der Sportstätte stand während des gesamten Abstimmungsprozesses für beide Vertragspartner im Vordergrund. Die Kegelbahn eröffnete im Jahr 1993. Vorher wurden die Räumlichkeiten für die Schulspeisung der nahegelegenen Regelschule genutzt. Mit Mitteln der Infrastrukturpauschale wurde die Kegelbahn dann 2017 saniert und wird regelmäßig durch die Mitglieder des TSV gewartet und genutzt.

Kegelbahn im Sportforum Eisenberger Mohr
Kegelbahn im Sportforum Eisenberger Mohr