Zur Startseite springenZum Inhalt springenZum Fußbereich springen
Lesezeit:
Veröffentlicht am: 14.07.2022

„Thüringer Rostkulturmacht“ Station in Kita

Aktion Rostkultur in der Kita Zwergenland

Die Aktion „Thüringer Rostkultur“ hat heute Station in der Eisenberger Kindertagesstätte „Zwergenland“ gemacht. Die Kita ist damit eine von 23 Thüringer Einrichtungen, welche vom Herkunftsverband Thüringer Wurstwaren ausgewählt wurde. Für die Kindergartenkinder und die Erzieher gab es damit heute kostenlos leckere Bratwurst der EWU zum Mittag. Rund 180 Kinder sind im Zwergenland in Betreuung. Bürgermeister Michael Kieslich war ebenfalls der Einladung gefolgt und freute sich, dass eine Eisenberger Einrichtung unter den gezogenen Standorten dabei war und mit dem Sponsoring der EWU auch die Bratwurst von einem lokalen Händler gesponsert wurde.

Die Tour des Verbandes, gemeinsam mit dem Bratwurstmuseum Mühlhausen, fand dieses Jahr erstmals in dieser Form statt, als Ersatz für das corona-bedingt ausgefallene thüringenweite Angrillen auf dem Domplatz in Erfurt.