Zur Startseite springenZum Inhalt springenZum Fußbereich springen
Lesezeit:
Veröffentlicht am: 04.10.2022

Erfolgreiches Heimatshoppen- & Landmarktwochenende

Blick über den Eisenberger Landmarkt.

Vom 30. September bis 02. Oktober 2022 fand in Eisenberg wieder die Aktion Heimatshoppen statt, welche am Sonntag im traditionellen Landmarkt gipfelte. Die Stadt Eisenberg war in diesem Jahr erstmals Veranstalter des Eisenberger Landmarktes, welcher 2022 in seiner 16. Ausgabe stattfand. Auch in diesem Jahr waren rund 25 Händler aus der Region nach Eisenberg gekommen um einem breiten Publikum ihre Waren anzubieten. Von Handwerk, Bauerntrödel, über Kunst bis hin zu heimischen Lebensmittel von Direktvermarktern und den Klassikern wie Wurstsuppe, Bratwurst und verschiedenen Getränken war alles dabei. Die Schloßgasse wurde erstmals durch eine ukrainische Herbstmeile mit in das Geschehen eingebunden. Eröffnet wurde der 16. Eisenberger Landmarkt im Anschluss an den Erntedankgottesdienst in der Stadtkirche durch den Eisenberger Bürgermeister Michael Kieslich, die Vorsitzende der Eisenberger Innenstadtinitiative Christine Daum und Stadtmanager Max Nottrodt. Hinzu gesellte sich zur Eröffnung vor dem Stadtmuseum auch eine Hoheit - Die Holzländer Bierkönigin, Sarah die Erste, wünschte den anwesenden Landmarktbesuchern viel Spaß und vor allem gutes Wetter. Das Wetter hielt sich auch bis 16:00 Uhr, sodass auch die Händler auf dem Markt mit den Umsätzen zufrieden sein konnten. Der angekündigte Regenschauer blieb bis zum Ende aus. Zur Mittagszeit präsentierten dann die stärksten Männer der Welt vom Milo-Barus-Cup einen Ausschnitt ihres Könnens und luden die Besucher ein, auszuprobieren, ob die mitgebrachten Gewichte gestemmt werden können. Am Nachmittag fanden dann noch die Siegerehrungen der beiden Mitmachaktionen "Die goldene Rätselraupe" und "Shoppingstar 2022" statt. Zu gewinnen gab es jeweils drei Tiergartengutscheine und drei Stadtgutscheine im Wert von je 100 Euro. Bürgermeister Michael Kieslich und Stadtmanager Max Nottrodt zeigten nach der Veranstaltung sehr zufrieden mit deren Verlauf und freuen sich bereits jetzt gemeinsam auf die 17. Ausgabe im Oktober des kommenden Jahres.

Hier finden Sie weitere Impressionen vom diesjährigen Eisenberger Landmarkt:

Die Holzländer Bierkönigin, Sarah die I., Eisenbergs Bürgermeister Michael Kieslich und die Vorsitzende der Eisenberger Innenstadtinitiative, Christine Daum bei der Eröffnung des Landmarktes.
Eisenberger Landmarkt 2022: Ausgestellte Traktoren auf dem hinteren Markt.
Die Holzländer Bierkönigin Sarah die I. und Eisenbergs Bürgermeister Michael Kieslich auf dem Eisenberger Landmarkt.
Die Holzländer Bierkönigin, der Eisenberger Bürgermeister und ukrainische Kinder bei der Eröffnung des Eisenberger Landmarktes.
Eisenberger Landmarkt 2022: Das Duo Lied-Fass sorgte für die musikalische Umrahmung.
Eisenberger Landmarkt 2022: Ausgestellte Traktoren auf dem hinteren Markt.
Eisenberger Landmarkt 2022: Frisch Grilltes vom Rost konnte auch probiert werden.
Blick über den Eisenberger Landmarkt.
Eisenberger Landmarkt 2022: Ukrainische Herbstmeile in der Schloßgasse.
Eisenberger Landmarkt 2022: Frisch gebackenes Brot und andere Spezialitäten wurden zubereitet.
Eisenberger Landmarkt 2022: Vorführung der Athleten des Milo-Barus-Cups.
Blick über den Eisenberger Landmarkt.
Eisenberger Landmarkt 2022: Verkaufsstände vor dem Rathaus.
Blick über den Eisenberger Landmarkt.
Eisenberger Landmarkt 2022: Verkaufsstand mit Eisenberger Marmelade.
Eisenberger Landmarkt 2022: Ausgestellter Traktor auf dem hinteren Markt.
Eisenberger Landmarkt 2022: Ausgestellter Traktor auf dem hinteren Markt.
Eisenberger Landmarkt 2022: Siegerehrung der Shoppingstars auf dem Landmarkt