Zur Startseite springenZum Inhalt springenZum Fußbereich springen
Lesezeit:
Veröffentlicht am: 06.12.2021

Sitzung des Stadtrates unter 3G- Bedingungen

Symbolbild Abstimmung im Stadtrat

Am kommenden Donnerstag, den 09. Dezember 2021, um 18:00 Uhr wird sich der Eisenberger Stadtrat zum letzten mal in diesem Jahr in der Stadthalle, Friedrich- Ebert- Straße 8a, zusammenfinden. Auf der Tagesordnung stehen wichtige Themen. So wird in der Dezembersitzung die Haushaltsdebatte stattfinden. Der Haushalt bildet die wichtigste Weichenstellung für die Arbeit der Stadtverwaltung im kommenden Jahr. Beispielsweise werden die geplanten Investitionen der Stadt festgeschrieben. Des Weiteren werden zwei Bebauungspläne, "Schortental -Festzelt" und "Die Siebenfreude - Dritte Änderung" behandelt. Hier werden jeweils der Abwägungsbeschluss und die Bestätigung des Entwurfes zur Abstimmung gestellt. Ebenfalls auf der Tagesordnung lassen sich die Punkte Informationen und die Einwohnerfragestunde wiederfinden. Die gesamte Tagesordnung des öffentlichen Teils finden Sie in unserem Sitzungskalender am Sitzungstermin hinterlegt.

Wichtig bei einer Teilnahme an der Sitzung ist die Berücksichtigung der 3G- Regel. So haben aktuell nur vollständig geimpfte, genesene oder negativ getestete Personen die Möglichkeit zur Teilnahme. Grundlage hierfür ist die aktuelle Thüringer Verordnung zur Regelung infektionsschutzrechtlicher Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus SARS-CoV-2.