Unsere Sehenswürdigkeiten, Angebote & Aktivitäten im Überblick

Achtung! 

Bitte beachten Sie, dass das Stadtmuseum und die Tourist-Information am 9. und 10. Mai 2024 geschlossen bleiben. Bitte nutzen Sie unser digitales Infoterminal am Rathaus. Die Schlosskirche hat wie gewohnt für Sie geöffnet.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Historisches erkunden

Herzog Christian

Alte Gemäuer, historische Gärten, sagenumwobene Orte. Eisenberg bietet viele geschichtsträchtige Orte zum Entdecken. Von unserer barocken Schlosskirche, über den angrenzenden Schlossgarten bis hin zu unserem kleinen aber feinen Stadtmuseum ist alles dabei.

Schlosskirche "St. Trinitatis"

Die Schlosskirche in Eisenberg ist eine Querkirche mit nach Osten vorgesetztem Chor, in dem sich der Kanzelaltar und die zweigeschossige Orgel befinden. Mit ihren Stuckaturen und Gemälden zählt sie zu einer der schönsten barocken Kirchen Thüringens. In der Kirche finden heute noch Trauungen (keine freien Trauungen möglich), Taufen, Gottesdienste, Führungen und Konzerte statt.

Aktuelle Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 16:00. Uhr Sonderöffnungen nach Anfrage möglich.

Eintritt:
Erwachsene: 2,00 Euro
Ermäßigt*:  1,00 Euro
Kinder bis 12 Jahre und Schulklassen: Eintritt frei
Kombikarte "3 für 3" **: 3,00 Euro

Anschrift:
Im Schloss, 07607 Eisenberg

Kontakt:
Tel.: 036691 / 73 454
E- Mail: info@stadt-eisenberg.de
 

*Studierende, Kinder und Jugendliche im Alter von 13 bis 18 Jahre, sowie Auszubildende
** Die Kombikarte "3 für 3" gilt nur für Erwachsene und ermöglicht den Besuch des Stadtmuseums, der Schlosskirche und der Ausstellung "Milo Barus - Eine Legende lebt" am selbigen Tag

Brunnen im Schlossgarten

Schlossgarten

Der Schlossgarten vereinigt Architektur und Gartenkunst verschiedener Epochen. Kern und Schmuckstück ist der mindestens 300 Jahre alte Bogengarten und der im 19. Jahrhundert angelegte Baumgarten.

Anschrift:
Im Schloss, 07607 Eisenebrg

Bogengang im Schlossgarten

Kräutergarten

Bereits in einer alten Stadtansicht aus dem Jahre 1777 erkennt man die gärtnerische Nutzung dieses Teils des Schlossgartens. In den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts wird der Kräutergarten schließlich in seiner heutigen Form angelegt. Die Initiatoren, das Parkaktiv des Schlossgartens, legten Beete an und bepflanzten diese mit verschieden Kräutern. Die Beetaufteilung ist bis heute so erhalten und es wachsen hier über 50 verschiedene Kräuter, Heil- und Gewürzpflanzen.

Aktuelle Öffnungszeiten:
April bis Oktober
Montag bis Freitag von 09:00 bis 15:00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten und an Feiertagen bitte an das Personal in der Schlosskirche wenden.
 

Eintritt:
kostenfrei

Anschrift:
unterhalb des Schlossgartens

Kontakt:
Tel.: 036691 / 73 454
E- Mail: info@stadt-eisenberg.de

Kräutergarten

Stadtmuseum "Klötznersches Haus"

Das Stadtmuseum "Klötznersches Haus" beheimatet die Historie der Eisenberger Industrie und Vereine. Ebenfalls zeigt es alte Zeugnisse der Herzogtümer Sachsen-Eisenberg und Sachsen-Altenburg. Besonderheiten im Stadtmuseum sind die "Schwarze Küche" mit ihrer mittelalterlichen Ausstattung sowie der Gewölbekeller mit Ausgrabungsstücken und einem 14 Meter tiefen Schacht. Neu im Museum befindet sich ein eigener Ausstellungsraum über den Eisenberger Mohren.

Aktuelle Öffnungszeiten:
Montag von 09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 15:00 Uhr
Dienstag, Mittwoch und Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag von 09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00 Uhr
Samstag von 13:00 bis 16:00 Uhr
Sonntag und an Feiertagen geschlossen

Eintritt:
Erwachsene: 2,00 Euro
Ermäßigt*:  1,00 Euro
Kinder bis 12 Jahre und Schulklassen: Eintritt frei
Kombikarte "3 für 3" **: 3,00 Euro

Anschrift:
Markt 26, 07607 Eisenebrg

Kontakt:
Tel.: 036691 / 73 454
E- Mail: info@stadt-eisenberg.de
 

*Studierende, Kinder und Jugendliche im Alter von 13 bis 18 Jahre, sowie Auszubildende
** Die Kombikarte "3 für 3" gilt nur für Erwachsene und ermöglicht den Besuch des Stadtmuseums, der Schlosskirche und der Ausstellung "Milo Barus - Eine Legende lebt" am selbigen Tag

Stadtmuseum

Auf Innenstadttour mit Gunther Emmerlich

Der Eisenberger Ehrenbürger Gunther Emmerlich

Kommen Sie mit auf Entdeckungstour durch die Eisenberger Innenstadt! 

Der Entertainer und Eisenberger Ehrenbürger Gunther Emmerlich erzählt spannende Geschichten entlang Ihres Rundganges durch die Altstadt. Die Tour führt Sie an historisch bedeutende Orte der Eisenberger Stadtgeschichte und verrät einige Geheimnisse unserer Stadt. Die ein oder andere persönliche Anekdote des Erzählers können wir Ihnen auch versprechen!

Wie funktioniert der Audio Guide?

  1. Laden Sie sich die Hearonymus-App aus dem Appstore oder dem Google- Playstore kostenlos herunter. Nutzen Sie hierfür, beispielsweise beim Besuch der Eisenberg- Information, unser kostenfreies WLAN am Markt. 
     
  2. Suchen Sie nach dem Suchbegriff "Eisenberg" und laden Sie sich die Tour kostenlos herunter. 
     
  3. Nun können Sie auch ohne Internetempfang den Audio Guide nutzen, da dieser lokal auf Ihrem Gerät gespeichert ist.
     

Dieser Audio Guide ist ein Projekt der Stadt Eisenberg gefördert durch den Freistaat Thüringen und die Europäische Union im Rahmen von ELER/ LEADER.
 

Luftbild des Steinweges und des Marktes

"Eisenberger ART DECO" - Das kleinste Porzellanmuseum Deutschlands

Eine Reise in die Zeit der Weimarer Republik können Besucher in der Ausstellung "Eisenberger ART DECO" unternehmen. Eisenberg war einst Sitz mehrerer Porzellanfabriken. Die Ausstellung zeigt moderne Tafel-Service aus den 20er und 30er Jahren, die von hier aus in alle Welt exportiert wurden. Schwerpunkt ist dabei das Unternehmen Wilhelm Jäger, welches auf das Exportgeschäft in die Niederlande und nach Belgien spezialisiert war. Die Besucher der Ausstellung können sehen, dass in Eisenberg keineswegs nur "Blau-Weiss" produziert wurde - im Gegenteil: Erst der Erfolg der Art Deco-Porzellane ebnete den Weg für die späteren Strohmuster-Bestseller.

Zu sehen ist die private Sammlung in der ehemaligen Spielzeugfabrik Gruber in Eisenberg - mit knapp 40 qm heute das kleinste Porzellanmuseum Deutschlands.

Aktuelle Öffnungszeiten/ Anmeldung:
Wir bitten Besucher, sich vorab telefonisch oder auf unserer Website anzumelden. Von Oktober bis April begibt sich das Museum in die Winterpause. Bitte informieren Sie sich hierzu auf www.eisenberger-artdeco.de.

Eintritt:
Freier Eintritt

Anschrift:
Karl- Spahn- Straße 8, 07607 Eisenberg 

Kontakt:
Tel.: 036691 / 659969 
 

Mehr Informationen erhalten Sie auch auf der Website des kleinsten Porzellanmuseums Deutschlands unter: www.eisenberger-artdeco.de 

PorzellanmuseumNicole Schäufler

Aktiv unterwegs

Symbolbild Tourismuswegweiser

Wandern, Radfahren und aktiv Erleben. All das ist ebenfalls in Eisenberg möglich. Sei es rund um die Innenstadt oder im Eisenberger Mühltal. Aktivurlaub und aktive Erholung finden Sie hier ebenso wie das Erlebnis mit dem Tier auf Du und Du zu gehen.

Eisenberger Tiergarten

Getreu dem Motto "Mit dem Tier auf Du und DU" befinden sich im Tiergarten viele begehbare Gehege, in denen die Tiere das gesamte Jahr über gefüttert und gestreichelt werden dürfen. Der Tiergarten bietet an verschiedenen Stellen einige Attraktionen für Jung und Alt.

Weitere Infos zum Eisenberger Tiergarten erhalten Sie direkt auf dessen Website unter www.tiergarten-eisenberg-thuer.de

Ziegengehege im Tiergarten

Eisenberger Mühltal - Zu Fuß, mit dem Fahrrad und zum Anhören

Entdecken Sie per Rad oder zu Fuß das idyllische Mühltal im Thüringer Holzland, welches wohl unter den kleinen Tälern zu einem der schönsten Thüringens gezählt werden darf. Es beherbergt ehemalige Mahl- und Schneidemühlen, welche zu Unterkünften und Gastronomie umgebaut wurden. 

Weitere Infos zum Eisenberger Mühltal und allen Mühlen erhalten Sie direkt in der Eisenberg- Information am Markt oder unter 

Mühltal

Das Eisenberger Mühltal zu Erhören

Symbolbild Audio- Guide durch das Mühltal mit der App "Hearonymus"Hearonymus/ Stadt Eisenberg

Lassen Sie sich auf eine Tour durch das malerische Eisenberger Mühltal mitnehmen. Der Entertainer und Eisenberger Ehrenbürger Gunter Emmerlich erzählt spannende Geschichten entlang ihrer Wanderung. Historisches zu den Mühlen, manch noch unbekannte Begebenheit zum sagenumwobenen Tal und die ein oder andere Anekdote warten auf Sie!

 

Wie funktioniert der Audio Guide?

  1. Laden Sie sich die Hearonymus-App aus dem Appstore oder dem Google- Playstore kostenlos herunter. Nutzen Sie hierfür, beispielsweise beim Besuch der Eisenberg- Information, unser kostenfreies WLAN am Markt. 
     
  2. Suchen Sie nach dem Suchbegriff "Eisenberg" und laden Sie sich Ihre gewünschte Tour kostenlos herunter. Laden Sie sich die App und die gewünschte Tour am besten bereits vor Ihrem Mühltalsbesuch herunter.
     
  3. Nun können Sie auch ohne Internetempfang den Audio Guide nutzen, da dieser lokal auf Ihrem Gerät gespeichert ist.
     
  4. Bei Ihrer Wanderung durch das Mühltal können Sie nun die einzelnen Stationen erkunden und gemeinsam mit Gunter Emmerlich auf Entdeckungstour gehen.
     

Dieser Audio Guide ist ein Projekt der Stadt Eisenberg gefördert durch den Freistaat Thüringen und die Europäische Union im Rahmen von ELER/ LEADER.
 

Trailorado

Der Trailorado ist die erste offizielle Mountainbike- Strecke im Eisenberger Mühltal. Er wurde im Jahr 2019 eröffnet und wird durch den Verein RSV Rederberch e.V. betrieben. Weitere Informationen zum Trailorado finden Sie auf der Website www.rederberch.de/trailorado. Hier finden Sie auch alle Regeln zum Benutzen des Trails. 

Ausstellung "Milo Barus - Eine Legende lebt"

Milo Barus galt als der stärkste Mann der Welt und die Stadt Eisenberg lädt Sie ein, viele interessante Geschichten über Emil Bahr und seine Verbindungen zum Eisenberger Mühltal zu entdecken. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Meuschkensmühle!

Aktuelle Öffnungszeiten in der Saison vom 1. Mai bis 3. Oktober:
Samstag von 14:00 bis 17:00 Uhr
Sonntag von 14:00 bis 17:00 Uhr
An Feiertagen (außer Himmelfahrt) von 14:00 bis 17:00 Uhr

Eintritt:
Erwachsene: 2,00 Euro
Ermäßigt*:  1,00 Euro
Kinder bis 12 Jahre und Schulklassen: Eintritt frei
Kombikarte "3 für 3" **: 3,00 Euro

Anschrift:
Mühltal 12, 07639 Weißenborn

Kontakt:
Tel.: 036691 / 73 454
E- Mail: info@stadt-eisenberg.de
 

*Studierende, Kinder und Jugendliche im Alter von 13 bis 18 Jahre, sowie Auszubildende
** Die Kombikarte "3 für 3" gilt nur für Erwachsene und ermöglicht den Besuch des Stadtmuseums, der Schlosskirche und der Ausstellung "Milo Barus - Eine Legende lebt" am selbigen Tag

Blick in die Ausstellung "Milo Barus - Eine Legende lebt"

Die interaktive Stadtralley

Wie gut kennt Ihr euch in der Stadt Eisenberg aus? Kommen Sie mit auf eine interaktive Stadtralley und versuchen Sie so viele Fragen wie möglich richtig zu beantworten. Die Ralley ist für die ganze Familie geeignet und führt Sie an spannende Orte Eisenberger Stadtgeschichte entlang! 

Sie benötigen hierfür die Actionbound- App, welche Sie hier herunterladen können.

Ein Projekt der von Schülerinnen und Schülern der Eisenberger Regelschule "Karl Christian Friedrich Kraus" und der Klassik Stiftung Weimar, mit freundlicher Unterstützung der Stadt Eisenberg.

Eisenberg - Interaktive StadtralleyKlassikstiftung Weimar

Wandern, Radfahren, Erleben in & um Eisenberg

Rad- Wanderkarte & weiteres Informationsmaterial des Tourismusverbandes Saale-Unstrut
Wo geht es lang? Was gibt es weiteres zu entdecken? Und wo kann ich mit dem Rad unterwegs sein? Das Informationsmaterial des Tourismusverbandes Saale-Unstrut erhalten Sie in der Eisenberg- Information ebenso, wie alle weiteren Tipps rund um Ihren Besuch in Eisenberg und der Region. Vorbeischauen lohnt sich!

Wanderkarte

Führungen & Rundgänge

Stadtführung
Nach vorheriger Anmeldung über die Eisenberg-Information kann man sich auf die Spuren der Stadtgeschichte von Eisenberg begeben. Die Stadtführung dauert zwischen 1 Stunde und 1,5 Stunden und kostet bei Gruppen bis 6 Personen pauschal 10,00 € und ab 7 Personen 1,50 €/Person.

Historischer Stadtrundgang
Wer selbstständig die Stadtgeschichte Eisenbergs entdecken möchte, kann dies über den historisch angelegten Stadtrundgang tun. An verschiedenen Häusern, Denkmälern und Objekten befinden sich im Stadtkern Informationstafeln über die Geschichte Eisenberg. Die Karte mit dem historischen Stadtrundgang erhalten Sie in der Eisenberg-Information und in der Schlosskirche, sowie in verschiedenen Unterkünften und Tourist-Informationen in der Umgebung.  

Schlosskirchenführungen 
Eine Schlosskirchenführung können Sie während der Öffnungszeiten in der Schlosskirche Eisenberg buchen. Für größere Gruppen empfiehlt sich die Vorabbuchung über die Eisenberg-Information.

Kosten Schlosskirchenführung:
Erwachsene/Kinder: 2,00 Euro
Kinder bis 12 Jahre und Schulklassen: frei
Außerhalb der Öffnungszeiten Sonderöffnungsgebühr: 15,00 €

Beschilderung des historischen Stadtrundgangs

Unterwegs mit Aktionskünstlerin Bea Müller 

Aktionskünstlerin Bea MüllerBeate Müller

Begleiten Sie mich bei außergewöhnlichen Führungen und Perspektiven. Ein Erlebnis für Jung und Alt. Ein bunter Mix aus Geschichten und Geschichte in den alten Gassen und Gossen, Plaudereien aus dem Schlosskästchen oder gemütlich in Rekordzeit durch das Mühltal.

Egal ob Barock- Audienz in der Schlosskirche, historische Marktführung, Altstadtführung für Tag- und Nachtschwärmer, Führungen im Mühltal- Miniaturpark oder vieles mehr, hier sind Sie richtig!

Anfragen: 
Per E- Mail: info@bea-theater.de oder telefonisch unter 036691 / 52471. 


Weitere Informationen erhalten Sie auch in der Eisenberg- Information und unter www.bea-theater.de.